Page 59

first_class_11_2014

10 12 14 11 13 15 10 Nora Waggershauser, 11 Udo Haug Nora Waggershauser ist Senior Manager im Bereich Hotelentwicklung der Best Western Hotels. In ihrer Position unterstützt sie das Development und die Expansion der Marke. Zu-vor war sie als Direktorin in den Best Western Hotels Baden-Baden und Karlsruhe tätig. Der neue Küchenchef im Restaurant Alte Ziegelei im Best Western Premier Hotel Regensburg ist Udo Haug. Eine wichtige Station in seiner Kar-riere ist das Restaurant La Cachette in Leipzig, für das er 15 Gault Millau Punkte erkochte. 12 Katja Dietz, 13 Roland Szeremlei Ab sofort zeichnet Katja Dietz als Direktorin für das Radisson Blu Badischer Hof Hotel Baden- Baden verantwortlich. Sie war zuvor als Resi-dent Manager im Wyndham Grand Salzburg & Conference Center tätig. General Manager im Park Inn by Radisson Frankfurt Airport ist Roland Szeremlei. Er wechselt aus gleicher Po-sition vom Radisson Blu Hotel Neubrandenburg. 14 Kirsten Brasche-Salinger, Kira Josl Kirsten Brasche-Salinger verstärkt das Ver-triebs- und Marketingteam der Upstalsboom Hotelresidenz & Spa Kühlungsborn. Sie wech-selt von der ECH Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm, wo sie als PR-Managerin die Außendarstellung im Bereich Hotel- und Immobilienprojekte verantwortlich leitete. Dabei wird sie künftig Kira Josl, die in Kürze in Elternzeit geht, vertreten. 15 Meike Brakemeier, Anja Feuerstake Meike Brakemeier unterstützt als neuer Regional Revenue Manager Europe im Headquarter die Adina Apartment Hotels. In der Position als Senior Sales Manager leitet Anja Feuerstake die Geschicke im Adina Hamburg Michel. Leonie Schefenacker, Hendrik Crum, Julia Gudina-Hofmann Das Management-Team des Kameha Grand Zürich ist nun vollständig: Leonie Schefenacker, Director of Rooms, verantwortet die Bereiche Front Office, Logis, Guest Relation, Spa und Housekeeping. Die Position des Director of Finance übernimmt der Holländer Hendrik Crum. Die Russin Julia Gudina-Hofmann unter-stützt das Team als Revenue Manager. Martin Kandrac FRHI Hotels & Resorts hat Martin Kandrac zum Executive Vice President für Immobilien und Entwicklung berufen. Mit Sitz in Zürich zeichnet er weltweit u. a. für die Regionalbüros in Ame-rika, Europa, Asien und dem Mittleren Osten verantwortlich. Er wechselt von Mount Kellett Capital Management. Florian Decker Florian Decker leitet den Bereich Group Ope-rations in der Brita Gruppe. Die Funktion wurde neu geschaffen, um alle operativen Unterneh-mensfunktionen zu verbinden. Reto Wittwer, Alejandro Bernabé, Markus Semer Duncon O‘Rourke, Marcus Van der Wal Großer Wechsel im Vorstand von Kempinski Hotels: „Urgestein“ Reto Wittwer, Kempinski- Präsident und -CEO seit 1995, geht in den Ru-hestand. Seine Funktionen als neuer gewählter Vorstandsvorsitzender hat bereits der Spanier Alejandro Bernabé übernommen. Zeitgleich wurde Markus Semer zum Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Gruppe befördert. Er unterstützt den neuen Vorstandsvorsitzen-den bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie und beim Change Management. Zudem ist Duncon O‘Rourke als Chief Operation Officer zurückgetreten. Sein Nachfolger ist Marcus van der Wal, der bereits seit 1998 in verschiedenen Positionen bei Kempinski Hotels tätig ist. In seiner jüngsten Position als Senior Vice President Europe war er für 22 Hotels verantwortlich. Hier sind die Jobs für IHRE Karriere www.gastroinfoportal.de nebenberufl ich & nah Bild: © mordeccy - fotolia.com Hotelbetriebswirt (DHA) F&B Manager (DHA) Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Revenue Manager (DHA) Teamleiter (DHA) Sales Manager (DHA) Küchenmeister (IHK) Sommelier (IHK) www.dha-akademie.de In der Bornwiese, 54470 Bernkastel-Kues Tel. 06531- 4046, Fax 06531-7623 info@hofa-bernkastel.de www.hofa-bernkastel.de Fachschule für Hotelbetriebswirtschaft Weiterbildung nach Berufsausbildung und einem Jahr Praxis in zwei Jahren Vollzeit-unterricht zum/zur Staatl. gepr. Hotelbetriebswirt/-in Zusatzqualifikationen: AEVO, Fachhochschulreife, Rhetorik Höhere Berufsfachschule für Hotelmanagement Erstausbildung nach Hochschulreife; in drei Jahren, davon ein Jahr Praktikum, zum/zur Assistent/-in für Hotelmanagement kostengünstiges Umfeld, Hilfe bei der Zimmersuche Schuljahr 2014/2015: Schulbeginn am Montag, 8. September 2014 Werden Sie Heidelberger! • Staatlich geprüfte(r) Betriebswirt(in), in zwei Jahren, mit AEVO und Fachhochschulreife (Zusatzprüfung) • Staatlich geprüfte(r) Gastronom(in), in einem Jahr, mit AEVO und Option auf Küchenmeister, Restaurantmeister, Hotelmeister (mit integrierter Prüfung) • Staatlich geprüfte(r) Sommelier(ère), in einem Jahr, mit AEVO Beginn jeweils im September, Anmeldung bis 1. März Schulgeld: z.Z. 2025,- € pro Schuljahr Buchwaldweg 6 69126 Heidelberg Tel. 06221 – 35010 Fax 06221 – 385375 Mail info@hotelfachschule- heidelberg.de www.hotelfachschule-heidelberg.de 11/2014 59


first_class_11_2014
To see the actual publication please follow the link above