Eventküche - Je mehr desto festlicher

first_class_11_2014

Je mehr desto Ob Buffet oder à Fotos: © VRD – Fotolia.com, Achenbach, Seubert Weniger ist mehr? Nicht zu den Fest-tagen – da siegt die Fülle! Opulente und ausgefallene Menüs gehören zu den Feiertagen wie das Feuerwerk zu Silvester. Hier können Köche zeigen, was in ih-nen steckt, und die Menükarte darf lang wer-den. So wird im Mandarin Oriental, Prag der 25. Dezember z. B. mit einem viergängigen Christmas Wine Brunch im Essensia Restaurant eingeläutet – die Weinempfehlung ist hier inklusive, und Sternekoch Thierry Marx hat für die Sil-vesternacht im Mandarin Oriental, Paris ein Neun-Gänge-Überraschungsmenü geplant. Einer für alles Damit ein Mehrgänge-Me-nü nicht zu mehr Aufwand führt, gibt es High-Convenience-Produkte bzw. sogar ganze Menüs zur Unterstüt-zung. „Neben den einzelnen Produktange-boten haben wir in diesem Jahr auch zwei in sich abgestimmte Weihnachtsbuffets zusammengestellt“, verrät Evelyn Tanas- Wingender, Leitung Marketing von Sander Gourmet. „Auch eine À-la-carte-Variante mit drei korrespondierenden Gerichten und drei Menüvorschlägen stellen wir zur Verfügung.“ Ein komplettes Weihnachtsmenü lässt sich la carte – an den Festtagen sind ausgefallene Gerichte gefragt. High-Convenience-Produkte helfen, dass bei Mehrgänge-Menüs der Mehraufwand überschaubar bleibt. food & fest


first_class_11_2014
To see the actual publication please follow the link above