Page 45

FIRST_CLASS_10_2014

Schulung statt Stillstand dabei, dass seine Angestellten durch die Seminare immer neu motiviert werden. „Sie sehen die Weiterbildung auch als Wertschätzung ihrer Arbeit“, betont Thomas Dauenhauer. Er selbst besucht regelmäßig Kurse mit den Akzent-Hotels schaffen Impulse durch eine eigene Akademie. Schwerpunkten Google AdWords, Betriebsführung Die und Internetverkauf. „Im Wochenmeeting werden dann praktische Tipps ausgetauscht.“ Spa studieren? Foto: Akzent-Hotels tern.“ Zudem sind Spa-Bereiche in der Investition und im Unterhalt sehr kostenintensiv, gerade im Bereich der Personalkosten. „Spa-Manager haben damit eine verantwortungsvolle Position“, erklärt der Fachmann. „Jedes Hotel muss sich die Frage stellen, ob es einen Spa-Manager benötigt oder besser, ob er sich rechnet.“ Eine große Rolle spielt dabei für Michael Altewischer auch die Größe der Spa-Abteilung. „In kleinen Betrieben können Hoteliers sogar Mitarbeiter aus anderen Bereichen fördern, indem sie sie im Spa-Bereich einarbeiten“, ist er überzeugt Wellnessgäste werden immer anspruchsvoller. Rentiert sich ein Spa- Manager, oder ersetzt Praxiserfahrung einen akademischen Abschluss? und ergänzt: „Für eine große Abteilung rechnet sich jedoch speziell qualifiziertes Personal, das das große Ganze sieht und kontrolliert.“ Die Leitung eines Wellnessbereichs hat laut Sonia Tatar viele Parallelen mit der klassischen Hotellerie – auch hier steht das Gästeerlebnis im Fokus. „Allerdings unterscheidet sich der Spa-Bereich auch stark von anderen Hoteldisziplinen“, sagt sie. „Gesundheitliche Aspekte werden wichtiger, und Kosmetikprodukte oder Massagen erschließen neue Einnahmequellen.“ „Von einem Spa-Manager erhofft man sich, dass er nicht nur sich selbst finanziert, sondern dass er den gesamten Bereich rentabler macht“, erläutert Simon Kellerhoff. „Wer das ohne Management- Hintergrund schafft, ist ein Naturtalent. Die Erfolgschancen erhöhen sich aber, wenn jemand das Ruder in der Hand hält und weiß, wie man das Schiff richtig steuert.“ tin Informationen zur Mitgliedschaft bei den Wellness-Hotels & Resorts erhalten interessierte Hoteliers unverbindlich unter Tel. (0211) 679 69 79, post@wh-r.com oder unter www.wellnesshotels-resorts.com Um ihre Mitglieder aktuell zu informieren und sie zu unterstützen, haben die Akzent Hotels 2010 die von den Hoteliers initiierte Q-Akademie gegründet. In deutschlandweiten Seminaren werden die Teilnehmer regelmäßig in kleinen Gruppen zu Themen wie Marketing, Housekeeping, E-Commerce oder Verkauf geschult. Das Angebot kommt gut an. So auch bei Thomas Dauenhauer vom Akzent Hotel Franziskaner in Dettelbach. Von Beginn an nutzt der Hotelier das Portfolio der Akademie intensiv – für sich und sein Team. „Meine Mitarbeiter besuchen jährlich mindestens zwei Seminare – ob Service, Rezeption oder Einkauf“, erklärt er. Besonders schätzt er Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft bei den AKZENT Hotels? Gerne senden wir Ihnen unverbindlich die AKZENT Hotels-Informationsmappe zu. Tel.: (05321) 759 140, info@akzent.de, www.hotelkooperation.de, www.akzent.de 10/2014 45


FIRST_CLASS_10_2014
To see the actual publication please follow the link above