Page 23

FIRST_CLASS_10_2014

Allergene Kennzeichnung – Das Handbuch Ab November finden Sie in unserem Handbuch alles Wissenswerte rund um das Thema Allergenmanagement in Profiküchen und Handwerk: Wie gelingt eine übersichtliche Allergenkennzeichnung? Wie sieht ein allumfassendes Allergenmanagement im Betrieb aus? Welche Chancen bietet die neue Lebensmittelinformationsverordnung? Checklisten und ein umfangreiches Adressenverzeichnis mit Lieferanten und Partnern ergänzen das brandaktuelle Handbuch. Bestellen Sie einfach unter: muc@blmedien.de oder Tel. (089) 370 60 0 zum Preis von 15 E (Subskriptionsgebühr bei Bestellung bis 31.10.2014) bzw. 18 E Schutzgebühr. INFO keiten ist zudem Meal-o eingestellt: Hinter jedem Gericht können Zusatzangaben zu den Inhaltsstoffen gemacht werden. Beim Bestellen gibt der Gast einfach seine Unverträglichkeiten an. Der Küchenchef oder Caterer kocht nach der detaillierten Bestellliste – und verpackt das Essen bei Bedarf separat (personalisiert). Auch Edna hat sich mit der Zutaten App auf die neue LMIV eingestellt. Mit der App, die kostenlos zum Download bereitsteht, gelingt eine einfache und schnelle Information zu den Produkten bezüglich Nähr- und Inhaltsstoffen. Die App synchronisiert alle Produkteinkäufe der letzten drei Monate in eine individuelle Produktübersicht, die sich vom Nutzer editieren lässt. Im Präsentationsmodus der App können die Produktinformationen, auch ohne Internetzugriff im Offline-Betrieb, abgerufen werden. Gefahrenquellen eindämmen Um sich den Küchenalltag zu erleichtern, können gezielt allergenfreie Produkte zum Einsatz kommen, z. B. laktosefreie Milch oder glutenfreie Brote. Dr. Schär Food Service hat sich auf glutenfreie Produkte spezialisiert. Im Sortiment enthalten sind z. B. Mehle und Teige, Pasta, Brot und Brotersatz, Desserts sowie Portionspackungen. Als Fleischersatz und gluten- sowie laktosefreie Alternative hat Like Meat pflanzliche Produkte entwickelt. Zur Auswahl stehen z. B. Natur-Filet-Steaks, Nuggets oder Schnitzel aus Hülsenfrüchten wie Soja, die von der Struktur und Geschmack an Fleisch erinnern. Unilever Food Solutions stellt Produkte mit der Kennzeichnung o.d.A. (ohne deklarationspflichtige Allergene) zur Verfügung, d. h. bei beim Einsatz dieser Produkte ist eine Kennzeichnung überflüssig. Deklarationsfrei auf Speisekarten ist auch die Produktlinie CLS Clean Label Supreme von Moguntia Food Service, die ohne zugesetzten Hefeextrakt und ohne allergene Zutaten in der Rezeptur ist. Zu den Produkte zählen u. a. Suppen, Fonds, Saucen und -binder. Produkte Minus Allergen gibt es im Sortiment von Hügli, z. B. die Roux hell und dunkel sowie ein breites Angebot an Minus A-Suppen. Das Unternehmen stattet seine Kunden zudem mit ablösbaren Aufklebern aus, die Produkte und Küchengeräte übersichtlich kennzeichnen und so die Übertragung von Allergenen vermeiden. Kunden erhalten kostenfreie Rezepte und Menüs, die Minus Allergen sind. lan/kre Profil: ISO coated V2 OHG Transgourmet GmbH & Co. | Zentrale: Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 18 | 55130 Mainz Tel.: 06131 502-0 | Fax: 06131 592-393 | E-Mail: kontakt@transgourmet.de Telefon-Hotline: 0800 1 722 722 | www.transgourmet.de Leckere Leistung Mit Transgourmet begleiten Sie ausgewiesene Experten auf Ihrem Erfolgsweg. So helfen Ihnen unsere Weinfachberater, ein einzigartiges Angebot für Sie zu kreieren. Für begeisterte Kunden und zahlreiche Empfehlungen. Foto: B&L Mediengesellschaft food


FIRST_CLASS_10_2014
To see the actual publication please follow the link above