Page 31

first_class_09_2014

binden Gäste Coco-Mat setzt auf geschichtete Naturmaterialien, die den ganzen Körper entlasten. Foto: Coco-Mat keitsregulierung, sodass sich die Matratze den Körperrundungen und dem Körpergewicht anpasst. In Griechenland betreibt der Betten-, Wäsche- und Möbelhersteller eigene Hotels unter der Marke Coco-Mat und setzt hier ein ganzheitliches Naturprogramm um. In Deutschland hat z. B. das Hafen Hotel & Bar Speicher 7 in Mannheim seit der Eröffnung vor etwa einem Jahr alle seiner 20 Zimmer mit diesen Naturbetten ausgestattet – vom Bettkorpus über die Matratzen bis zur Bettwäsche. „Ich habe das Coco-Mat-Konzept im Urlaub kennengelernt und war sofort beeindruckt vom Liegekomfort“, schwärmt der Geschäftsführer Thorsten Kraft. Die Four Seasons Hotels and Resorts haben ein neues Bett eingeführt, mit dem sie auf die steigende Nachfrage nach individuellen Angeboten reagieren. Eine Studie der Hotelmarke hatte gezeigt, dass bei Gästen, die oft auf Reisen sind, die Nachfrage nach einem maßgeschneiderten Schlafumfeld stark steigt. 92 % der Befragten gaben bestimmte Präferenzen bei der Festigkeit des Bettes an. Das neue Hotelbett ermöglicht es Gästen nun, ihr individuell passendes Bett zu wählen und bei jedem Aufenthalt Wohlfühlen inklusive einrichtung Kissen, ein Fritzchen (40 x 40 cm) und Sonderkissen wie Kirschkern- oder Dinkelkissen, sowie ein mit Lavendel gefülltes Kissen erweitert wird. „Diese besonderen Kissen bekommt der Gast auf Wunsch“, erklärt Elke Hallerbach. Im Kissenmenü, das in jedem Zimmer ausliegt, können sich die Gäste informieren. Der Speicher 7 in Mannheim setzt wiederum unter den Kopfkissen auf dünne Lavendelkissen von Coco-Mat, die 15 x 8 cm groß sind. „Die Gäste loben die beruhigende Wirkung des Kissens“, erläutert Thorsten Kraft. Auch sonst freut sich der Hotelier über das positive Gästefeedback. „80 % unserer Gäste erwähnen das Bett positiv und kommen teilweise wegen der Betten zu uns ins Hotel“, betont er. Diese Wirkung verspricht sich auch Elke Hallerbach vom Hotel SchreiberHof und macht tatsächlich ähnliche Erfahrungen. „Gute Betten bleiben in den Köpfen der Gäste“, ist sie sich sicher. Viele Gäste haben sich im Hotel bereits nach dem Hersteller der Betten erkundigt. Wollen sie die Betten kaufen, bekommen die Gäste einen Sonderpreis für eine Royal Bedding- Matratze, wenn sie diese über BERATEN, PLANEN, REALISIEREN KOMPLETT AUSSTATTUNG HOTELZIMMER REZEPTIONEN/ L OBBYS RESTAURANTS GÄSTEBÄDER K OMPETENZ- Z ENTRUM/ S HOWROOM IN WÜRZBURG vertrieb@objekt.de www.objekt.de HOTELEINRICHTUNG HOTELEINRICHTUNG neubert im Four Seasons Hotel zu personalisieren. Hergestellt in Kooperation mit dem amerikanischen Bettenhersteller Simmons, sorgen neben drei verschiedenen Härtegraden diverse Kissen für maßgeschneiderten Komfort. Bei jedem erneuten Aufenthalt wird das Bett bereits vor der Ankunft des Gastes mit dessen favorisierten Auflagen vorbereitet. Eine Gel-Touch-Schaum-Technologie absorbiert zusätzliche Wärme. Kissen à la carte Kissen sind zu einem Hauptdarsteller bei der Zusammenstellung des richtigen Schlafkomforts geworden. Aber gerade auch bei diesen hegen die Gäste heute unterschiedliche Erwartungen. „ Immer mehr an Bedeutung gewinnen Nackenstützkissen“, hat Monika Meyr von Hotelwäsche Erwin Müller, die über ein breites Portfolio für nahezu alle Bettenarten verfügen, beobachtet. Der SchreiberHof setzt auf klassische Feder- und Dekokissen, die beliebig ergänzt werden können. Dazu wählen Gäste aus einem Pillow-Menü, das demnächst noch um ein amerikanisches 1027-7-14-INS-OW-First-Class_001 1 31.07.14 15:56 9/2014 31


first_class_09_2014
To see the actual publication please follow the link above