Bayside, Scharbeutz: Dachterasse in den Dünen

first_class_09_2014

Fotos: Bayside Dachterrasse in den Dünen Bad: Hansgrohe Energie: RWE Guest Supplies: Como Hotelbedarf Kaffee, Tee: Eilles, J..J. Darboven Küchentechnik: MKN Minibar, Weinklimaschränke: Dometic Software: HotelnetSolutions, Orderman, Protel Spültechnik: Meiko Tagungstechnik, TV: Samsung Türschließanlage: Häfele www.como-hotelbedarf.de PROJEKTBETEILIGTE Bayside 23683 Scharbeutz www.bayside-hotel.de (Auszug) Architektonisch hat sich Familie Haltermann, die Investoren und Be-treiber des Bayside, einiges einfallen lassen. Statt eines hochaufragenden Gebäu-des dominieren hier breite, luftige Flächen mit großen Terras-sen und Fenster-fronten. Das beginnt schon beim Check-in: Kaum betritt der Gast den Empfangs-bereich, eröffnet sich ihm eine 8 m hohe Lobby und zwei geschwungene Treppen, die zur oberen Lounge mit Sitzbereichen, Kamin und Bar-betrieb führen. „Wir haben mit dem Bau un-serer zweigeschossigen Lobby Wert auf den ersten Eindruck gelegt“, verdeutlicht Töns Haltermann, der das Haus gemeinsam mit seinem Bruder Till als Geschäftsführender Gesellschafter leitet. „Wichtig war auch, das Hotel samt Restaurants, Spa und Zimmern zum Meer hin zu öffnen, um den Gästen ein entsprechendes Panorama zu bieten.“ Mitte April 2014 hat das Bayside Hotel an der Lübecker Bucht inmitten der neu gestalteten Dünenmeile von Scharbeutz eröffnet und empfängt Ostsee-Urlauber als familiengeführtes Design- und Wellness-Hotel. In einer fast 18-monatigen Bauzeit sind 132 Zimmer und Suiten entstanden. Darüber hinaus punktet das Vier-Sterne- Superior-Haus mit einem ca. 1.500 m² großen Wellness- und Beautybereich – die Sauna mit Meerblick ist stan-desgemäß inklusive. Für das leibliche Wohl sorgen die Restau-rants Coast und Roof. Beim letzteren ist der Name Programm, denn es befindet sich auf dem Dach des Hauses. Mit einem gläser-nen Außenfahrstuhl gelangen auch externe Besucher auf die 250 m² große Terrasse mit einem Sushi- und einem Grill-Restaurant sowie einer angeschlossenen Cocktailbar. Insgesamt sorgen hier 100 Mitarbeiter ganz-jährig für das Gästewohl. „Schulungen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Konzepts“, erklärt Töns Haltermann. Der 41-Jährige bringt neben seinen Kenntnissen in Mar-keting, Vertrieb und Geschäftsführung 15 Jahre Gastronomie-Erfahrung in den Hotelbetrieb ein. Bruder Till kümmert sich um die Bereiche Finanzen, Controlling und Rechnungswesen. Trauen am Meer „Neben klassischen Strandurlaubern spie-len insbesondere die Themen Wellness und Tagung eine große Rolle“, erläutert Töns Haltermann. Das Bayside verfügt über sie-ben multifunktional nutzbare Räume auf zwei Etagen mit Platz für Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen, einen Ballsaal für Feiern und über eine eigene Sky Chapel für Trauungen mit Meerblick. Die direkte Lage an der See bringt vor allem Wassersportler auf den Plan – ob beim Wind- und Kitesurfing, Schwimmen oder Segeln. Familie Haltermann verbucht seit der Eröff-nung bereits eine Durchschnittsauslastung jenseits der 90 % – „ein Trend, der sich auch in den Herbst und Winter z. B. mit einem seit Juni ausverkauften Haus zu Silvester fort-setzt“, freut sich Töns Haltermann. tin Trauen oder Tagen mit Meerblick? Das Hotel Bayside in Scharbeutz empfängt Freizeit- und Businessgäste in der Lübecker Bucht. www.haefele.de hotelkonzepte 16 9/2014


first_class_09_2014
To see the actual publication please follow the link above