Page 50

first_class_08_2014

Dinge, für die unser Haus steht, auch in den Zimmern widerzu-spiegeln – hohe Qualität, hei-matverwurzelte Bodenständig-keit und doch auch modernen Komfort. Daher haben wir etwa 200 Jahre alte Holzhütten in Tirol gekauft und deren Holz als wirkungsvollen Akzent von der XXXL neubert. Hoteleinrichtung in Bettpaneelen, Schreibtischen, Schränken und bei der Zimmer-nummerierung verarbeiten las-sen. In den Bädern kamen an den Wänden Steine aus unserer Region zum Einsatz. Ein beson-derer Clou ist sicher auch, dass z. B. bei den Lampen Schirme in Kuhfelloptik verwendet wurden. Welche Resonanz haben Sie von Ihren Gästen erhalten? Sie war überaus positiv – und nicht nur das. Aufgrund der neu-gestalteten Zimmer wurde unser Hotel als Drei-Sterne-Superior Hotel neu klassifiziert. Im Juli war auch der Schauspieler Mario Adorf, der im benachbarten Mayen aufgewachsen ist, unser Gast. Wir sind rundum zufrieden und werden in nächster Zeit mit XXXL neubert. Hoteleinrich-tung auch die Neugestaltung der übrigen Zimmer angehen. Vielen Dank für dieses Gespräch. Betten nach Bedarf: FBF bed&more ermöglicht die individuelle Befrie-digung der Gastschlafbedürfnisse mit einem breiten Angebot an Box-springbetten mit Tonnen-Taschen- oder Flexosoft-Federkernmatratze oder Matratzen-Topper mit atmungs-aktivem, abziehbarem Bezug und einer profilierten Kompaktschaumplatte. Die Matratze Majestic Plus ist eine Kombination aus hochwertiger Flexosoft-Federkernmatratze mit Topper, der per Reißverschluss mit der Matratze verbunden und separat in diversen Ausführungen erhältlich ist. Auch die Hygiene kommt nicht zu kurz: Die Care-Plus- Bezüge sind flüssigkeitsundurchlässig aber atmungsaktiv, schützen vor Ver-schmutzungen und sind milben-, viren- und allergendicht. Sie sind für Matratzen, Kissen und Einziehdecken erhältlich. www.fbf-bedandmore.de Herr Wolf, wofür steht Ihr Hotel? Welche Gäste sprechen Sie primär an? Da wir hier nicht in einer typischen Ur-laubsregion leben, sprechen wir in ho-hem Erst F&B, jetzt Logis – das Hotel Zur Post in Welling nahe der Eifel hat ein Drittel der Zimmer erneuert. Inhaber Willy Wolf berichtet. Maße Unternehmen an, für die wir Firmenveranstaltun-gen und Events ausrichten. Um auch die Gästezimmer auf den Vorstellungen optimal konkre-tisiert und umsetzt – die XXXL neubert. Hoteleinrichtung. Was waren ihre Wünsche und Vorstellungen bei der Neugestal-tung der Zimmer? Es war uns sehr wichtig, die Tradition renoviert gleichen zeitgemäßen, hochwertigen Stand wie unseren Restaurantbereich zu bringen, haben wir uns zu einer umfangreichen Modernisierung entschlossen. Dabei war mir wichtig, einen Partner zu finden, der unsere Essen will gelernt sein. Im Schulalltag wird von Schulkindern ein hohes Maß an Leistungsfähigkeit gefordert. Dafür benötigen sie eine gesunde Schulverpflegung, die leider noch nicht selbstverständlich ist. Daher widmet sich der Verein Deutsches Netz-werk Unterstützen auch Sie das DNSV mit einer Spende, Ihrem Engagement oder werden Sie Fördermitglied. 50 8/2014 Foto: XXXL Neubert Hoteleinrichtungen/Hotel zur Post „Wer Leistung bringen will, sollte sich richtig zu ernähren wissen. Schließlich wohnt ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. Deshalb meine Unterstützung des DNSV.“ Ernst Ulrich W. Schassberger Präsident World-Toques*Euro-Toques, ausgezeichnet mit dem French Food Spirit Award Schulverpflegung e.V. der Verbesserung der Qualität in der Schulverpflegung. Alle Infos dazu finden Sie unter: ➘ www.schulverpflegungev.net Foto: Euro-Toques


first_class_08_2014
To see the actual publication please follow the link above