Page 36

first_class_06_07_2014

Armaturen und Accessoires ANZEIGE für das Hotel Innside Düsseldorf Hafen Licht, Farbe und Wasser: Hotel im markanten „Colorium“-Gebäude Das 2001 vom britischen Architek-ten William Allen Alsop für einen privaten Investor entworfene, 17-geschossige und 62 m hohe Gebäu-de Colorium ist nicht nur wegen seiner besonderen Form eines der Wahrzeichen des Düsseldorfer Medienhafens und neu-en Kultviertels der Landeshauptstadt. Mit seiner aus über 2.200 farbig bedruckten Glaspaneelen bestehenden Fassade und dem markant roten Technikgeschoss wirkt der hohe Bau im alten Stadthafen als weithin sichtbare Landmarke. Bei der Gestaltung der Farbflächen wechseln sich vollflächig gefärbte Flächen mit differen-zierten Mustern aus bis zu vier Farben ab. Trotz der Farbigkeit von außen ist das Colorium von innen transparent und bietet eine lichtdurchflutete Atmosphäre. Als Bürohaus konzipiert hat es jetzt einen Hauptmieter gefunden: Die spanische Kette Meliá Hotels International, die welt-weit über 350 Häuser betreibt, hat einen langfristigen Pachtvertrag unterschrieben und zehn Etagen in dem markanten Bau belegt – nur wenige Gehminuten von der Innen- und der Altstadt entfernt und mitten im alten Stadthafen gelegen, der sich zu einem neuen Zentrum für Kunst, Kommunikation und Kreativität entwickelt hat und von dessen Image als Architekturmeile viele der ansässigen Unternehmen profitieren. Nicht ohne Grund hat sich die lifestylige Innside-Marke das auffällige Colorium im Medienhafen ausgesucht. De-signinteressierten Geschäfts- und Städtereisenden bietet es ein extravagantes Umfeld mit spannendem Interieur. Das neue Vier-Sterne-Superior-Hotel Innside Düsseldorf Hafen verteilt sich auf die Etagen fünf bis 14 des Coloriums und bietet insgesamt 134 modern einge-richtete Zimmer und Suiten, Konferenz-räume, Restaurant, Sauna- und Fitness-bereich sowie „The View“ Skylounge & Bar in der 16. Etage. Diese verwöhnt nicht nur die Hotelgäste kulinarisch, son-dern bietet auch einen beeindruckenden Panoramablick auf die Landeshauptstadt – vom Hafen bis in die Altstadt. In den nicht vom Hotel belegten Etagen des Coloriums befinden sich neben einem Ingenieurbüro der Düsseldorfer Standort einer Medienakademie. Bei der Ausstattung der Bäder des Hotels legten die Innenarchitekten besonderen Wert auf modernes Design von zurück-haltender Eleganz und entschieden sich für Armaturen und Accessoires von KEUCO. Am Waschtisch und in der Dusche unterstreichen sie das ästhetische Zimmerambiente und bieten den Gästen maximalen Komfort. Dazu tragen auch diverse KEUCO Accessoires wie Kosmetikspiegel, Haartrockner, Hand-tuchhalter und ein Eckschwammkorb in der Dusche bei. Die Suiten wurden darüber hinaus mit Lichtspiegeln aus-gestattet. Das Spektakulärste an den Zimmern aber ist der Blick durch die mit farbbeschichtetem Sicherheitsglas gestaltete Fassade auf Gehry-Bauten, Schlossturm und Rhein. Die Bäder der Hotelzimmer des Innside Düsseldorf Hafen wurden mit KEUCO Armaturen und Accessoires ausgestattet: PLAN blue Armaturen am Waschtisch und ELEGANCE Armaturen mit großer Kopfbrause in der Dusche unterstreichen das ästhetische Zimmerambiente und bieten den Gästen maximalen Komfort. Dazu tragen auch diverse KEUCO Accessoires wie Kosmetikspiegel, Haartrockner, Handtuchhalter und ein ELEGANCE Eckschwammkorb in der Dusche bei. Die Suiten wurden mit EDITION 300 Lichtspiegeln ausgestattet. Die öffentlichen Sanitäreinrichtungen sind ebenfalls mit KEUCO Armaturen und Accessoires ausgestattet. Oesestr. 36 • 58675 Hemer • Tel. (02372) 904 0 • Fax (02372) 904 236 • info@keuco.de • www.keuco.de


first_class_06_07_2014
To see the actual publication please follow the link above