Branchenfokus - Hotel-News: Was gibt es Neues?

first_class_05_2014

Foto: Akzent Hotels MARKENSCHAUFENSTER Gute Software zufriedene Gäste hotlinesoftware.de DIREKTVERTRIEB STÄRKEN Ihr Partner für Online-Marketing und Online -Vertrieb, alles aus einer Hand. Professionell | Kompetent | Erfahren hotelwebservice.com +49 201 820 20 60 | sales@hotelwebservice.com MIT KLEINEN BÄDERN GRÖSSE ZEIGEN GÄSTEBÄDER DER BE SONDEREN ART BERATUNG · PLANUNG · B AU WWW.KOENIG-BAEDER.DE TELEFON (03 52 05) 60 30 firstclass_43x43.indd 1 04.01.2011 15:14:12 Uhr www.hug-foodservice.ch Karl Zieres GmbH Tel. 06181 18046-0 NEU! Honigwabe und Display Ganze naturbelassene Bienenwabe Natur pur für Ihr Buffet Honig-Hof Göken • 26169 Thüle Tel. 04495/1213 • Fax 415 www.goeken-dispenser.de TICKER  SCHWEIZER MEHRHEIT: Peter Mettler, Schweizer Unternehmer und Verwaltungspräsident von LH&E Management, hat die Mehrheit der Aktien an LH&E Management übernommen. Über zwei Drittel der Kameha Muttergesellschaft sind damit in Schweizer Hand. „Ich freue mich sehr, Kameha Hotels mit dem CEO Carsten K. Rath weiterzuentwickeln“, erklärte der Investor.  INTERMESSEN FALLEN AUS: Die Messe Düsseldorf hat das Frischetrio InterMopro, InterCool und InterMeat vom 21. bis 23. September 2014 abgesagt. Zwar hätten die Aussteller die letzte Neukonzeptionierung begrüßt, ihre Teilnahme für 2014 aber nicht ausreichend zugesagt. Auch die Premiere der Mediterranean Food wird nicht stattfinden.  DATENBEAUFTRAGTE: Das Gastgewerbe in Europa in Vertretung von Hotrec lehnt die Verpflichtung von kleineren und mittleren Unternehmen zur Bestellung betrieblicher Datenschutzbeauftragter ab, wie sie im Europäischen FEIER ZUR 25… Die Akzent Hotels haben im April ihren 25. Geburtstag im Rahmen der jährlichen Frühjahrsmitgliederversammlung im Akzent Hotel Löwen in Langenargen am Bodensee und im Schloss Montfort gefeiert. Neben spannenden Marketingthemen und Vorträgen bildeten die im April neugestartete Markenwebsite www.akzent.de, das erweiterte Leistungspaket und die individuelle Hotelbetreuung weitere Kern- themen. Beim Gala-Abend wurden insbesondere auch die 13 Grün-dungsmitglieder der Akzent Hotels geehrt. AUS DER REGION SCHÖPFEN… Am 29. Mai 2014 findet zum 17. Mal das Europäische Koch-Festival der World-Toques*Euro-Toques statt. Unter dem Motto „Gute Produkte, gute Küche“ feiern Köche in ganz Europa die traditionell-handwerkliche Küche und verwöhnen ihre Gäste mit einem Menü oder drei Gerichten mit regionalen und saisonalen Akzenten – möglichst aus Öko-Landbau und mit Nennung der Produ-zenten. Dazu werden drei Getränke, z. B. Apfelsaft von Streuobstwie-sen, regionales Mineralwasser oder Wein aus Öko-Anbau, serviert. Anmeldungen sind noch bis 26. Mai möglich. www.kochfestival.de WANDELT SICH IHR HOTELBAD?… Ob Whirlpool, Dusch-WC, TV im S p i e g e l oder Private Spa – das Hotelbad er- lebt heute vie-lerorts einen großen Kulturwandel. Themen wie Entertainment, Gesundheit und Hygiene ziehen in immer neuen Dimensionen ein. first class führt in Kooperation mit Geberit eine große Befragung unter Hoteliers zu aktuellen Investitionen, Plänen und veränderten Einstellungen zum Hotelbad durch. Machen Sie mit unter www.gastroinfoportal.de/ marktforschung. Ihre Meinung ist uns wichtig! Es erwarten Sie attraktive Gewinnmöglichkeiten. EINER DER BESTEN ARBEITGEBER… Hyatt Hotels & Resorts zählt im Vergleich mit anderen Branchen zu den besten Arbeitgebern Deutsch-lands. Das hat das Great Place to Work® Institut dem Unternehmen als elfbestes in der Kategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter bescheinigt. „Wir wollten uns bei der Teilnahme bewusst mit anderen Branchen messen“, erklärt Benno Geruschkat, der vor 25 Jahren selbst Azubi bei Hyatt war und heute Area Vice President von Deutschland und Polen ist. „Bei uns schätzen wir kurze interne Prozesse, die es unseren Mitar-beitern erlauben, viel vor Ort zu entscheiden und ihre Persönlichkeit zu entwickeln.“ Hyatt hat erstmals an der Benchmarkstudie teilgenommen, der eine detaillierte Mitarbeiterumfrage vorausging. www.hyatt.com TOURISMUS BRAUCHT UNTERNEHMERGEIST… und Innovationen mit unternehme-risch denkenden Menschen, die neue Geschäftsideen mittels fundierter Managementmethoden entwickeln und zum Erfolg führen. Zum Wintersemester 2014/2015 startet an der Hochschule Kempten der neue, weiterqualifizierende Masterstudien-gang „Innovationen und Unterneh-mertum im Tourismus“, der besondere Kenntnisse im Bereich Marketing Leadership, E-Tourismus, Erlebnis-inszenierung, Projektmanagement und Servicedesign mit Praktikern und Akademikern vermittelt. „Wir wollen junge Nachwuchskräfte anregen, nicht nur an Konzernkarrieren und Angestelltenverhältnisse zu denken, sondern sie auch für die Alternative der unternehmerischen Selbstständigkeit begeistern“, erläutert der Koordinator des Programms Prof. Dr. Marco A. Gardini. Die Bewerbungsfrist für die 25 Studienplätze endet am 15. Juni 2014. Bewerber sollten neben einer wirtschaftlichen Grundausbil-dung auch Begeisterungsfähigkeit und den Wunsch nach Selbstbestimmtheit mitbringen. www.hs-kempten.de branchenfokus 6 5/2014


first_class_05_2014
To see the actual publication please follow the link above