Page 40

first_class_04_2014

Fotos Bedeutung. Vor allem auf Tagungen findet die gute klassische Tasse oder das Känn-chen Filterkaffee eine treue Fangemeinde. Diesem wichtigen – und wachsenden – Marktsegment tragen die neuen WMF-Kaf-feemaschinen 150 F und 1200 F Rechnung. Mit der Markteinführung der beiden Maschinen erweitert d e r Geislinger Hersteller sein Lösungsange-bot im Filtersegment. Während die kleinere WMF 150 F als schlanke Maschine bis zu 144 Tassen Filterkaffee produziert, über-zeugt der Vollautomat WMF 1200 F durch gefilterten Kaffee in hoher Qualität – sei es Tasse für Tasse oder in Mengen gebrüht. Die neue Linie „Coffee Brewers“ von Franke Coffee Systems stellt von 3 l bis hin zu zwei-mal 6 l Brühkaffee zur Verfügung. Durch die Bedienung der Maschinen mittels intuitivem Touch-screen- Display wird der Filterkaffee zum Kinderspiel. Mit dem zur Maschine pas-senden Thermobehälter wird der Kaffee frisch bevorratet und kann den Gästen an-geboten werden. Durch den Einsatz mehre-rer Thermobehälter ist die Zubereitung un-terschiedlicher Kaffeesorten sowie koffein-freiem Kaffee möglich. Ein Display auf dem Thermobehälter zeigt dabei den Füllstand und die Frische des Kaffees an. Die Zeiten, in denen Filterkaffee nur eine einfach, schnelle Alternative war, sind vor-bei. Aber auch bei den Kaf-fee- Spezialitäten müssen die Gäste nicht auf Schnelligkeit verzichten. Dank moderner Technik und hochwer-tiger Bohnen bekommt zudem jeder Gast bei jeder Form des Kaffees Qualität in der Tasse. teo Mehr Infos zu neuen Maschinenlösungen?: www.franke.de, www.juragastroworld.de, www.melittasystemservice.de, www.nespresso.com/pro, www.sielaff.com, www.wmf.de Coffeeshop-Momente mit eiskalten Jacobs Kaffee-Kreationen für die warme Jahreszeit sind jetzt jederzeit mobil abrufbar: Die kostenlose Jacobs-App sorgt dabei für som-merliche Erfrischung, indem sich intuitiv und jederzeit drei Jacobs Sommerrezepte für snackige Kaffeespezialitäten abrufen lassen. Barista-Meisterin Nana Holthaus-Vehse hat drei frische Rezepte komponiert – jedes eine Verbindung von Kaffee und Snack. Dazu gehört z. B. der Iced Oreo Latte aus Espres-so, Milch und Schokosauce mit Sahne und Oreo-Topping. Nebenbei liefert die App Tipps für Kaffee-Erlebnisse, Kühle Sommer-Kaffee-Rezepte kombinieren Kaffee mit Snacks und lassen sich per App abrufen. Schulungsvideos mit Nana Holthaus-Vehse so-wie Artikeldaten. Die App gibt es in zwei Versi-onen: sowohl für Apple iOS als auch für Android (Smartphone und Tablet). Der Download ist gratis über Apples App Store und Android Google Play Store möglich. www.jacobs-professional.de Iced Oreo Latte Zutaten: 30 ml Da Vinci Choco-late flavoured Sauce (1-2 Pump- stöße), 75 g Crushed Ice, 22 1/2 ml Da Vinci Vanilla Syrup (3 Pumpstöße), 150 ml Milch, 30 ml Jacobs Espresso (frisch gebrüht), 20 g Sahne (Spritzbeutel oder Sprüh-sahne), 1 EL Oreo Topping Die Chocolate flavoured Sauce in ein Latte Macchiato-Glas füllen. Crushed Ice, Sirup, kalte Milch und Espresso in einen Blender geben und ca. 20 Sekunden mixen. Den Espresso-Milch-Mix ins Glas füllen. Mit Sahnetuff und Oreo-Brö-seln dekorieren. Fotos: Sielaff, Franke Coffee Systems, Melitta SystemService, Jura Gastro, Mondelez International App mit Erfrischung Sielaff Jura Gastro Melitta SystemService Franke Coffee Systems INFO kaffee & tee


first_class_04_2014
To see the actual publication please follow the link above