Page 19

first_class_04_2014

Fotos gehörte Barilla Deutschland noch zu den Preisträgern der Kategorie Food- Konzepte (3. Platz) – in diesem Jahr platzierte sich das Unterneh-men in der neu ak-zentuierten Kategorie Beilagen auf dem ersten Rang. Auf dem Internorga-Stand für die allmorgendliche Früh- Gymnastik des gesamten Teams bekannt, erregt Salomon Food- World, der Gewinner der Kategorie Fingerfood, bei seinen Kunden vor al-lem Aufmerksamkeit im Bereich Service und Preis-Leistungs-Verhältnis. „Die Gym-nastik ist gut für den Team-Spirit, damit startet man ganz locker in den Tag“, er-klärte Sabine Kausch, International Sales Manager den Hintergrund der morgendlichen Übungen. Ein traditionsreiches Familienunternehmen, das vor allem von den Entscheidern in der Hotellerie geschätzt wird, ist Rudolf Achen-bach. Im doppelten Jubiläumsjahr landete es ganz oben auf dem Treppchen der Kategorie High Convenience. „Neben 60 Jahren Rudolf Achen-bach und 40 Jahren Ru-dolf Achenbach Preis freuen wir uns in diesem Jahr na-türlich auch sehr über d i e s e Aus-zeich-n u n g “ , bekräf t igte d i e Gründertochter K a t r i n Moos-Achenbach. Zum Abschluss eines Essens darf ein Dessert nicht fehlen: In die-ser Kategorie überzeugte Dr. August Oetker (Geschäftsbereich Food-Service). Das Unternehmen verdankt den ersten Platz vorrangig den Küchenleitern in der GV, will aber auch in den übrigen Segmenten des Außer-Haus-Marktes weitere Plätze gutmachen. Stark im Bereich der Hotelle-rie und Gastronomie, aber auch bekannt in der Gemeinschafts- und Schulverpflegung ist dagegen der Sieger der Kategorie Heiß-getränke: J.J.Darboven. Nicht nur die 24 Gewinner des Leserpreises BEST of Market 2014 punkteten am Event-abend, sondern auch das Restaurant Mazza, das zum wiederholten Mal die feierliche Lo-cation der Preisverleihung bildete. In der Atmosphäre von 1.001 Nacht inklusive der orientalischen Köstlichkeiten des Buffets, bot das Event neben der Preis-vergabe auch noch genügend Möglich-keiten zum Netzwerken und Austausch und bildete so einen gelungenen Auftakt für die diesjährige Internorga. SPÜLEN OHNE WASSER Sie wollen noch mehr Im-pressionen zum Event sehen und wissen, was die Preis-träger zu ihrem Erfolg sagen, dann schauen Sie vorbei auf www.gastroinfoportal.de! VIELEN DANK! Für ihre Wahl zum Spültechnik-Sieger. HOBART GmbH • www.hobart.de „Wir danken den Partnern der Hotellerie, Gastro-nomie und Gemeinschafts-verpflegung für diese Auszeichnung! Einerseits fühlen wir uns in unserem Bestreben bestätigt, mit Planern und Entschei-dern nach optimalen Lösungen für eine hochwertige und nachhaltige Badausstattung zu suchen. Es ist aber auch eine Verpflichtung die Produkte und Beratung weiter zu verbessern.“ Michael Huth, Leiter Projektgeschäft Grohe Deutsch-land „Herz-lichen Dank an Ihre Leser. Wir freuen uns sehr über die Zustimmung, sind aber auch, das darf einmal gesagt werden, an Kritik und Anregungen interessiert. Eine wunderbare Plattform, um mit uns in Kontakt zu treten ist unser Club Rational (www.club-rational. com). Wir freuen uns über Nachrichten.“ Oliver Frosch, Geschäftsführer Rational Großküchen-technik BEST of Market 2014


first_class_04_2014
To see the actual publication please follow the link above