HR-Award 2014: Personalkonzepte wieder gesucht

first_class_03_2014

Fotos karriere Personalkonzepte wieder gesucht Jahr, darunter Upstalsboom, der Schindlerhof, das Nells Park Ho-tel, Kempinski Hotels, die Geisel Privathotels und Lindner Hotels & Resorts, hatten mit ihren Prei-sen eine große Aufmerksamkeit erfahren – sowohl innerhalb als auch außerhalb der Branche. Neuer Leserpreis Ob mit Einzelideen oder umfas-senden HR-Strategien – be-werben können sich bis 31. Mai 2014 Hoteldirektio-nen und Personalabtei-lungen aus dem gesam-ten deutschsprachigen Raum. Eine Fachjury wählt die jeweils bes-ten Ansätze in den fol-genden Kategorien aus: Recruiting, Personalentwick-lung, Mitarbeiterbindung sowie „HR-Gesamtstrategie Individu-alhotellerie“ und „HR-Gesamtstrategie Hotelketten und -ko-operationen“. Neu ist in diesem Jahr zudem auch die Verleihung des „HR-Manager der Jahres“ durch die Leser der first class und eine Jury. Hierbei können die Mitarbeiter aus den Hotels selbst einen Vorschlag mit jeweils einer kurzen Begrün-dung zusenden. Anschließend Menschen. Zukunft. Hotel“ lautet auch 2014 das Motto des neuen Hospi-tality HR Awards. Gefragt sind dabei wieder neue Wege und Ansätze im Personalmanage-ment, die der Branche neue Perspektiven aufzeigen und be-reits etablierten Modellen eine besondere Strahlkraft verleihen. „Gezieltes Recruiting und Kon-zepte zur Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung sind für Hotelbetriebe heute mehr denn je Pflicht“, betont Merle Losem, Geschäftsführerin der Deut-schen Hotelakademie (DHA) die aktuellen Herausforderungen der Branche. „Wer heute und in Zukunft im ,War of Talents‘ be-stehen will, muss sich etwas ein-fallen lassen.“ Der DHA und first class veranstalten auch 2014 den Hospitality HR Award gemein-sam mit der Branchenstellenbör-se Hotelcareer. „Wir waren im letzten Jahr sehr angetan von der Vielfalt und Kreativität, die einige Hotels bereits heute im Sinne eines vorausschauenden HR-Managements und Employer Brandings für ihre Wettbewerbs-fähigkeit mitbringen und freuen uns, auch 2014 überzeugenden Konzepten über die Branche hinaus eine Bühne geben zu kön-nen“, erklärt Sylvie Konzack, Chefredakteurin der first class. Die ersten Preisträger bei der Award-Premiere im letzten können die Leser für ihren Favo-riten bis 31. August 2014 online abstimmen. Die Verleihung der diesjährigen Gewinner findet im Herbst in einem feierlichen Rahmen mit Preisen im Wert von über 30.000 E statt. Zu die-sen tragen neben den Ausrich-tern des Awards, der Deutschen Hotelakademie und first class, auch Sponsoren wie Hotelcareer, Diavendo und das International Wine Institute bei. Ist Ihr Personalmanagement beispielhaft und zukunftsweisend? Dann bewerben Sie sich bis 31. Mai 2014 für den Hospitality HR Award. Die Teilnahmebedingungen, den Bewerbungsbogen und weitere Informationen zum Award finden Sie unter www.hospitality-award.de. Fotos: © Nick Freund/Fotolia.com, DHA Ein besonderer Preis geht in die zweite Runde: Bis 31. Mai können sich Hotels mit ihren Personalkonzepten für den Hospitality HR Award bewerben. 74 3/2014


first_class_03_2014
To see the actual publication please follow the link above