Wellness al la Couleur

first_class_01_02_2014

Foto: Familienhotel Sonnenpark Informationen zur Mitgliedschaft bei den Wellness-Hotels & Resorts erhalten interessierte Hoteliers unverbindlich unter Tel. (0211) 679 69 79, post@wh-r.com oder unter www.wellnesshotels-resorts.com Seit 2014 gehören neu das Göbel´s Schlosshotel Prinz von Hessen in Bad Hersfeld, das Familienhotel Sonnen-park in Willingen und das Dolomitengolf Hotel & Spa in Tirol zur Düsseldorfer Ho-telkooperation. „Damit sind erstklassige Hotels in unsere Gruppe gekommen, die das Angebot für die Gäste weiter differen-zieren“, so Michael Altewischer, Ge-schäftsführer der Wellness-Hotels & Resorts. Mit dem Familienhotel Son-nenpark im Sauer-land ist erstmals ein Hotel Mitglied, das sich auf Familienwellness spezialisiert hat. Babys, Kinder und Jugendliche werden hier bis zu zwölf Stunden am Tag betreut und haben im In- und Outdoor-Bereich einen großen Spiel-bereich. In der Spa- und Wellnesslandschaft erwartet die Erwachsenen ein großzügiger Lounge-Bereich, Saunen mit Weitblick und private Spas, die für Paare und die ganze Familie buchbar sind. Historische Bausubs-tanz und moderne Innenarchitektur treffen in Göbel‘s Schlosshotel Prinz von Hessen in Nordhessen aufeinander. Im ehemaligen Jagdschloss mit zahlreichen Restaurants ent-spannen die Gäste in der Spa-Landschaft mit verschiedenen Saunen, Pools und Ruheräu-men. Im Schlosspark mit der Ruine einer mittelalterlichen Wasserburg fin-den auch Open- Air-Events und Hochzeiten statt. Drittes neues Mitglied ist das unterhalb der Lienzer Dolomiten gelegene Osttiroler Dolomitengolf Hotel & Spa. Eine hauseigene 27-Loch-Meisterschaftsanlage begeistert sowohl sportliche Genießer als auch professionell ambitionierte Golfer. Der Panoramablick auf die Dolomiten ist ein ständiger Begleiter, z. B. im mit Naturmaterialien gestalteten Spa-Bereich. Die Kooperation der Wellness-Hotels & Resorts steht seit 1997 für einen Verbund von sorgfältig ausgewählten, meist inhabergeführten Wellness-Hotels. Neben zahlreichen deutschen Häusern ge-hören heute auch internationale Vier- und Fünf-Sterne-Häuser dazu. Ob Mitglied oder Nicht-Mitglied – neues Wellness-Know-how erhalten Interessierte auf der ITB am 06.03.2014 beim Forum Well-ness, das die Wellness-Hotels & Resorts im Auftrag der Messe Berlin erneut organisie-ren. Im Fokus steht in Halle 7.1 c etwa die Entwicklung von Gesundheitsregionen, Self-Design-Trends als Chance für Well-nessanbieter und Internetplatzierungen. Als Best-Practice-Beispiel präsentiert sich Das Kranzbach. Das komplette Programm stellen wir ausführlich in der nächsten Ausgabe vor. Ob Familien oder Golfer – die neuen Mitglieder der Wellness-Hotels & Resorts zeigen, wie vielfältig Spa-Angebote heute sein können. Wellness a la Couleur 1-2/2014 49


first_class_01_02_2014
To see the actual publication please follow the link above