Page 44

first_class_01_02_2014

Fotos Go In, Glatz outdoor Glatz Go In Monza mit geschwungener Armlehne. Seine pflegeleichte Karatex-Profibespannung ist in zehn unterschiedlichen Farben erhältlich. Mit dem Modell Lain bringt Vega zudem eine stapelbare Stuhlse-rie in Geflechtstruktur-Optik auf den Markt. Für ein entspanntes Sitzen sorgt hierbei die großzü-gige Sitzfläche mit der niedriger Lehne sowie Stuhlbeinen im Ku-fen- Design. Witterungsbeständig wird der Stuhl durch seinen Rah-men aus Edelstahl. Alles für die Außengastronomie Schirme, Zelte, Strandkörbe, Markisen, Tische, Stühle, Heiz- und Kühlgeräte u.v.m. Monatliche Rabattaktionen www.schirme-und-zelte.de INTERGASTRA Halle 1 H30 Telefon 06825 93240 haupert@haupert.de gastro Schlechtwetterrettung Bei Wind, Regen und Sonneneinstrahlung kann es draußen ungemütlich werden. Abhilfe schaffen professionelle Über-dachungen und Schirme, die gleichzeitig als Blickfang dienen. So etwa die Sonderausstattung Bahama Magic von Becher Textil- und Stahlbau, eine indirekte und blendfreie RGB LED-Beleuch-tung für alle Schirmmodelle der Baureihen Jumbrella und Jum-brella CXL. Sie lässt sich auf ver-schiedene Programme in Farbe oder auch auf konstantes Licht in Warmweiß einstellen. Ebenso einstellbar ist die Helligkeit der Beleuchtung, die für aufmerk-samkeitsstarke Akzente im Au-ßenbereich sorgt. Schutz auf Knopfdruck kommt aus dem Hause May. Die Groß- Sonnenschirme Schattello und Albatros sind ab sofort optional mit Elektroantrieb erhältlich. Dieser öffnet und schließt den Sonnenschirm per Knopfdruck ohne Kraftaufwand. Selbst run-de Schirme mit einer Größe von bis zu 10 m oder Quadratschirme mit 7 x 7 m lassen sich einfach aus der Ferne bedienen. Der Motor ist im Schirmmast integ-riert und nach außen nicht sicht-bar. Die Funkfernbedienung hat eine Reichweite von bis zu 25 m. Mithilfe eines mehrkanaligen Funksenders kann auch eine Ein-zel- sowie Gruppenansteuerung realisiert werden. Mehr Sicht- und Sonnenschutz bietet das Per-gola System in Verbindung mit der Schattenplus-Funktion von Markilux. Das Markisensystem ist windstabil und fungiert mit der optionalen Schattenplus-Markise als Sicht-, Sonnen-, Wind- und Wärmeschutz. Die Tuchkasset-te des Systems wird an der Pergola montiert und beschattet bis zu 6 m mit einer maximalen Absenkhöhe von 230 cm. Die Mar-kise lässt sich mit sämtlichen aktuellen Tuchdesigns und -qua-litäten kombinieren. Schlechtem Wetter und starkem Wind trotzen die Sunrain-Marki-sen von Leiner mit ihrem wasser-dichten Hochleistungsgewebe. Zudem halten die Markisen dank des Wind Protect System WPS je nach Größe Windstär-ken bis zu 8 Beaufort stand. Für spezielle Anforderungen und Anwendungen lassen sich die Produkte maßgeschneidert anpassen. Das Terrassenfalt-dach Pergola Sunrain überdacht z. B. große Flächen windstabil. Je nach Modell und Größe kann es nahezu dauerhaft ausgefah-ren bleiben. Eine Alternative zu Aluminium-schirmen gibt es im Sortiment von Tophoven mit den Bamb-rella ® Holzschirmen. Durch den besonders flexiblen laminier-ten Bambus halten sie Wind-geschwindigkeiten von bis zu 90 km/h Stand. Der Bambus wird mit einem Öl-Finish versehen und vermittelt einen na-türlichen Holzeindruck. Zudem ist Bambrella FSC-zertifiziert und steht für eine nachhaltige Forstwirtschaft. Eine kühle Brise lässt sich z. B. mit dem Bistro-Heiztisch von Unold fernhalten. Sein Karbon- Heizelement verbreitet mit 1.200 W Leistung wohlige Wärme. Drei Infrarot-Sensoren sorgen für die Aktivierung des Heizelements, wenn sich eine Person dem Tisch nähert. Umge-kehrt schaltet der Heiztisch au-tomatisch auf Sparmodus, wenn die Person sich entfernt. Eine separat ein- und ausschaltbare LED-Beleuchtung illuminiert die hitzebeständige Glasplatte von unten und macht den Tisch zum Hingucker, selbst wenn nicht geheizt werden muss. Es muss nicht erst Sommer werden! Möbel aufstellen, Markise ausfahren und Heiz-elemente einschalten – schon startet die Outdoor-Saison im Februar. Decken, Kissen und ein wärmendes Heißgetränke-angebot schaffen für die Gäste zusätzliche Anreize – und ma-chen auf diese Weise auch den Gastro- Winter zu einem frühen Umsatz-Sommer. aho Brauchen Sie weitere Anregungen? www.bahama.de, www.glatz.ch, www.goin.de, www.karasek.co.at, www.kason.de, www.konway-noesinger. de, www.leiner.de, www.m24.de, www.markilux.com, www.may-online.com, www.meissl.com, www.rausch-classics.com, www.schnieder.com, www.stapelstuhl24.com, www.tophoven.de, www.unold.de, www.vega-direct.com MARKENSCHAUFENSTER 44 1-2/2014


first_class_01_02_2014
To see the actual publication please follow the link above