Page 3

first_class_01_02_2014

Prüfende Partner Kontakt und können gemein-sam mit ihnen gegenseitige Ansprüche und Möglichkeiten diskutieren. Zugleich sorgt die BTME bei den Gästen für eine vertrauensvolle Bekanntheit der Siegel. Zu den Besten ge-hören und dies mit einem Quali-tätssiegel an der Tür der ganzen Welt demonstrie-ren, Standards schaffen, die über die üblichen Stan-dards hinausge-hen – es gibt viele Gründe, auf die Stärken des ei-genen Hauses auf diesem Wege aufmerksam zu machen. Und vielleicht ergeben sich auch für Sie ganz neue Perspektiven. Mit dem Erhalt des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes und dem Wegfall der Bestpreisklausel bei Online-Portalen, zunächst bei HRS, sind die Weichen im neu-en Jahr für die Erweiterung der eigenen Spielräume besser denn je gestellt. Ich bin, weil es andere nicht sind. So oder ähnlich könnte man die Möglichkeiten auf den Punkt bringen, die sich Hotels heute von hochwertigen Zertifi-zierungen versprechen. Denn wo Hotelsterne oftmals nur grundlegende Ausstattungsmerkmale widerspiegeln, können Zertifi-kate die Welt der wirklich guten Dienstleistungen abbilden und vor allem bestimmte Zielgrup-pen fokussieren. Darüber hinaus erliegen Herbergen mit den rich-tigen Zertifikaten weniger stark aktuellen emotionalen Stim-mungskursen auf x-beliebigen Bewertungsplattformen. Aussagekräftige, neutrale Zerti-fikate und Siegel sind in diesem Sinne zu einer neuen harten Währung im Meer von immer schwerer voneinander unter-scheidbaren Hotelprodukten avanciert. Das gilt gerade auch im Bereich der Vier- und Fünf- Sterne-Häuser. D och mit der Nachfrage stei-gen wie immer auch die Tritt-brettfahrer im Markt der Prüfer und Siegelapostel, indem sie nicht die Parameter Unabhän- gigkeit und Qualität für sich ge-pachtet haben. Um Ihnen, liebe Leser, in diesem Bereich noch mehr Hintergrundwissen, Know-how und Orientierungsmöglich-keiten zu bieten, arbeiten wir seit diesem Jahr im Rahmen ei-ner redaktionellen Partnerschaft intensiv mit der BTME Certified zusammen. Das Zertifizierungs-unternehmen prüft im Auftrag des Geschäftsreiseverbands VDR gut positionierte Hotels und ver-leiht ihnen nicht nur wichtige Geschäftsreisesiegel wie „Certi-fied Business Hotel“ oder „Certi-fied Conference Hotel“, sondern auch Siegel wie „Certified Green Hotel“ oder das neue „Certified Serviced Apartment“. Das Qua-litätsbewusstsein der Organisa-tion spiegelt sich dabei sowohl in detaillierten Bewertungsbö-gen wider, als auch in den Prü-fern selbst. Als Travel Manager in großen Konzernen sind viele von ihnen täglich mit der Wahl der geeigneten Hotels für ihre Mitarbeiter und Veranstaltun-gen konfrontiert. Einige lernen Sie auf Seite 24 kennen. Durch ihre „Nebentätigkeit“ kommen sie direkt mit den Hotels in Sylvie Konzack, Chefredakteurin BEST of Market editorial Stimmen Sie online ab! Der renommierte Branchenleserpreis geht in die vierte Runde. Beurteilen Sie die Leistung Ihrer Industriepartner 2014 und gewinnen Sie einen von über 20 Preisen! NEU: Jetzt als übersichtliche und vereinfachte Online-Umfrage: www.gastroinfoportal.de/bom


first_class_01_02_2014
To see the actual publication please follow the link above