Page 51

first_class_12_2013

Fotos wellness Das Les Thermes Marins des Cannes präsentiert sich als eines der besten Zentren für Thalasso, Wellness und Spa-Services überhaupt – goldrichtig gelegen an einem der mondänsten Strände der Côte d’Azur. Hier überraschen nicht nur die außergewöhnliche Architektur, sondern auch die vielseitigen, ganz besonderen Spa- und Treatmentangebote. Das gesamte Team, in das klug mit viel Weitsicht seitens der Hotelleitung investiert wurde, arbeitet perfekt. Fotos: Radisson Blu1835 Hotel & Thalasso, Cannes Erst im Jahr 2009 hatte das Thalasso-Center und Spa Les Thermes Marins de Cannes im Vier-Sterne-Supe-rior Radisson Blu 1835 Hotel & Thalasso, Cannes direkt am alten Hafen eröffnet. Nicht nur während der Filmfestspiele ist hier etwas los, sondern auch in der touristischen Hochsaison, in der ich das Center besuche, gilt es als ein Mekka der Ge-sundheit- und Schönheitspflege und wird entsprechend stark nachgefragt. Die Eigentüme-rin hat das Center auf mehr als 2.700 m² mit feinem Chromdesign, viel Glas und zahlreichen wertvollen Materialien selbst gestaltet und kann den Gästen hier Meerwasser in den Pools, in allen Badewannen und bei den im Thalasso sehr bekann-ten Affusions- Behandlungen garantieren. Ich erlebe einen perfekten, charmanten Empfang im licht-durchfluteten Rezeptionsbe-reich und schreite anschließend die beleuchtete, Chrom blit-zende Glastreppe hinunter in das Saunaareal. Wie bei einem Aquarium kann ich von hier Das Les Thermes Marins de Cannes im Radisson Blu 1835 gilt als eines der größten Thalasso- und Spa-Center an der Côte d’Azur – und kann auch sonst punkten. aus durch die überdimensio-nalen Glasscheiben bereits die schwimmenden Gäste im Pool unter Wasser beobachten – ein-malig in Europa und absolut Die Bewertung im Überblick (Wertung reicht von keine bis drei Fontänen) Angebot Hygiene Management Ausstattung Preis/Leistung Atmosphäre Personal extravagant. Angekommen im weitläufigen Saunabereich ent-decke ich u. a. ein Bain Japo-nais, ein sogenanntes Privatbad im japanischen Stil für Pärchen, das ganz besonders gut genutzt wird. Das Team führt in diesem ganze Teezeremonien und ja-panisch angehauchte Thalasso- Rituale durch, was sicher auch für französische Verhältnisse einmalig ist. Stimmiges Team Überzeugend sind anschlie-ßend auch die 46 Behandlungs-kabinen – sei es vom Design bis hin zur Hygiene. Der Head Therapist vollzieht hier bei mir ein ausgezeichnetes Treatment, die klassische Massage durch eine weitere Fachkraft ist min-destens ebenso gut. Bei beiden fühle ich mich wie ein alleini-ger Gast wirklich umsorgt. Auf den kuscheligen Wasserbetten im Ruheraum entspanne ich schließlich mit der Musik aus den Kopfhörern und kann, ohne die Nachbarn zu stören, mit der Leselampe am Bett ein Buch le-sen. Auch hier hat die erfahrene Directrice du Spa, die seit Jahrzehnten im internatio-nalen Thalas-so- Business arbeitet und noch immer als ein Energiebündel mit gro-ßer Übersicht agiert, mit der Eigentümerin ein Händchen für das Detail bewiesen. Sie wird unter anderem von einer Fazit Auf einer Fläche von nicht weniger als 2.700 m² wartet das Les Thermes Marins des Cannes im Radisson Blu 1835 Hotel & Thalasso, Cannes u. a. mit einem Merrwasser-Indoor- und Outdoor-Pool, einem Hammam, Caldarium, Fitnessbereich und 46 Behandlungsräumen auf. Die Therme liegt nur 10 m vom Mittelmeer entfernt und verfügt über einen eigenen Strandzugang. Generelle Hinweise Bisherige Top 10 der getesteten Spas firstclass Dezember 2013 Platz Hotel-Spa im ... Summe der Fontänen (max. 21) 1 Bareiss, Baiersbronn 21 + 1 1 Radisson Blu 1835 Hotel & Thalasso, Cannes/F 21 1 Waldorf Astoria Berlin, Berlin 21 1 Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe, Zweiflingen-F. 21 2 Aqua Dome – Tirol Therme Längenfeld, Längenfeld /A 20 2 Grand Hotel Bellevue, Gstaad/CH 20 2 Hotel Klosterbräu, Seefeld/A 20 2 Hotel Landhaus Wachtelhof, Rotenburg/Wümme 20 3 Traube Tonbach, Baiersbronn 20 3 Alpenhof Murnau, Murnau 19 eigenen Sales-Mitarbeiterin unterstützt, die der Hotel-direktor eigens für das Tha-lassozentrum angeheuert hat. Entsprechend präsentiert sich z. B. auch der gesamte offene, mit beleuchteten Glasvitrinen ausgestattete Verkaufsbereich mit ausgesuchten Pflegelinien internationaler Topmarken. Zudem soll es einen Techniker geben, der sich täglich ausschließlich um das Zentrum kümmert. Hier scheint wirklich alles bis ins Detail zu stimmen. Peter Droessel 12/2013 51


first_class_12_2013
To see the actual publication please follow the link above