Die Prozessmanager

first_class_10_2013

Foto: Vykon karriere Business Process Management - Lebenszyklus Die Prozessmanager lerhafte Reaktionen in der Zusammenarbeit von Abteilungen. Zudem stimmen oft die gegenseitigen Erwartungen nicht überein. Ein klar definiertes sogenanntes Business Process Management (BPM) sorgt hier für mehr Klarheit, Sicherheit und Effektivität im Unternehmen. „Gerade für die Hotellerie, die im Allgemeinen von einer vergleichs-weise hohen Fluktuation, einer jungen Mitarbeiterstruktur und wenig integrierten IT-Systemen geprägt ist, birgt ein dem Un-ternehmen angepasstes BPM ein enormes Potenzial“, ergänzt Holger von Chossy, der mit seinem Geschäftspartner Laurent Wicht verschiedenste Branchen betreut – von stark durchstrukturierten Finanzdienstleistern bis hin zu Kliniken, die verlässliche und nach-vollziehbare Abläufe brauchen. Hier dient ein BPM als Basis für die Automatisierung von Abläufen in vorgangsorientierten IT-Systemen wie MS SharePoint. Für die Derag Livinghotels war der Auslö-ser für die Initiierung eines Prozessmanage-ments das fortschreitende eigene Wachstum und die damit einhergehende Notwendig-keit, Standards zu definieren, die die Abläufe einfacher und für eine weitere Expansion noch transparenter und effektiver gestalten. „Durch die Schaffung einer Einheitlichkeit wissen unsere Mitarbeiter, worauf es uns ankommt“, erklärt Tim B. Düysen, Marke-ting & Sales Direktor (F.2.v.l.). Dies wirke Gut durchdacht, aber schlecht koor-diniert – viele Arbeitsabläufe schei-tern aufgrund mangelnder Abstim-mung, beobachtet der Geschäftsführer der Vykon Unternehmensberatung Holger von Chossy (F.r.) in Grünwald immer wieder: „In betrieblichen Abläufen ist es oft ähnlich wie im Fußball: Die meisten Fehler entste-hen an den Schnittstellen zwischen Angriff, Mittelfeld und Verteidigung.“ In Unterneh-men sind dabei oft die Verantwortlichkeiten nicht genau geregelt und verursachen man-gelhafte Informationsübergänge bzw. feh- 60 10/2013


first_class_10_2013
To see the actual publication please follow the link above