Medien - Smart-TVs: Zart-smartet Trend

first_class_10_2013

Zart-smarter Trend Nach einer Schätzung des Hightech- Verbands Bitkom werden in Deutsch-land bis zum Ende dieses Jahres drei Viertel aller neu verkauften Fernseher internetfähig sein. Den Nutzern erschließt sich mit diesen Smart-TVs gegenüber her-kömmlichen Fersehgeräten eine große Welt an zusätzlichen Funktionen, z. B. die Nut-zung verschiedener Online-Dienste, das Abspielen von Fotos und Videos von anderen Geräten wie Laptops, Smartphones oder Mul-timedia- Speichern und den Zugriff auf Sendun-gen und Inhalte in den Mediatheken der Fernsehsender bzw. von Online-Videotheken. Auch Spiele, Musik oder die Verknüpfung mit sozialen Online- Netzwerken sind bei einem Smart-TV mög-lich. Zudem können die Funktionen wie bei Smartphones um Anwendungen bzw. Apps erweitert werden. Doch laut einer europaweiten Studie der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kom-munikationselektronik (GfU) zum „smar-ten“ Markt machen speziell in Deutschland die Besitzer von Smart-TVs nur wenig Ge-brauch von der Internetkonnektivität ih-rer Geräte und begehren vielmehr einen großen Informationsbedarf zu seinen Nut-zungsmöglichkeiten. Zwar geben 58 % der befragten Smart-TV-Besitzer an, dass das Gerät tatsächlich mit dem Internet verbun-den ist, doch diese Quote ist so niedrig wie in keinem anderen europäischen Land. Die klassische TV-Nutzung liegt bei smarten Fernsehern noch immer weit vorne. Ist dies auch im Hotel der Fall? first class hat bei führenden Technikanbietern nach-gefragt und ein differenziertes Bild erhal-ten: Für Rainer Käsbach von Tascan Systems z. B. unterscheidet sich das Nutzerverhalten der Hotelgäste nur minimal von dem priva-ter Nutzer. „Die stärkste Nutzung herrscht im TV-Bereich, und das bei den bekann-testen TV-Programmen“, erklärt er und er-gänzt: „Doch die Nachfrage nach Interakti-vität wächst. Dies ist im besonderen Maße belegt durch das wachsende Interesse am Internetzugang in allen Bereichen.“ Hauke Brauer, Geschäftsführer des Hotel- TV-Systemanbieters P-Labor, spricht von Smart-TVs verändern langfristig das Room-Entertainment in Hotels. Doch noch wissen viele Gäste sie nicht zu nutzen. Foto: © SergeyNivens - Fotolia.com hotelmedien


first_class_10_2013
To see the actual publication please follow the link above